MSC trauert um Walter Parr

Mit gro├čer Betroffenheit mussten wir erfahren, dass unser Vereinskamerad Walter in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember im Alter von 66 Jahren an den Folgen von COVID-19 verstorben ist. Sein Verlust ist ein Schock und schmerzt uns sehr.

Walter war seit 2013 Mitglied in unserem Verein. Die letzten Jahre blieb er uns als passives Mitglied erhalten. Im Wettkampf war er wieder f├╝r seinen Stammverein SV Dreieichenhain aktiv. Dort hat er als Sportwart der Abteilung Bahnengolf und als Schiedsrichter fungiert. Durch seine Teilnahme an nationalen Ma├čnahmen und durch seine kommunikative Art war Walter vielen in Minigolf-Deutschland ein Begriff. Seinen gr├Â├čten Erfolg errang er als Spieler der Seniorenmannschaft des MSC Bensheim im Jahr 2015 in Singen, als er im Mannschaftswettbewerb gemeinsam mit Thomas Wiemer, J├Ârg Weirich und Susanne Parr den deutschen Meistertitel gewinnen konnte.

Mit Walter verlieren wir einen Freund und fairen Sportkameraden, er wird uns sehr fehlen. Wir trauern mit seiner Familie und seinen Angeh├Ârigen.

Im Namen des Vorstands des MSC Bensheim-Auerbach e.V.
Hans-Peter Fritsch, 1 Vorsitzender