MSC erfolgreich beim HBSJ-Pokal

Jedes Jahr im Herbst richtet die Hessische Bahnengolfsport-Jugend den HBSJ-Pokal aus, bei dem auch Jugendliche teilnehmen k├Ânnen, die erst mit dem Minigolfsport begonnen haben.
Nach der coronabedingten Absage im letzten Jahr, fand das Turnier diesmal auf der Eternit-Anlage im Auerbacher Kronepark statt. Leider waren nur 10 Spielerinnen und Spielern gemeldet, wobei der gastgebende MSC mit 6 Teilnehmern st├Ąrkster Verein war. So konnten auch drei der vier verschiedenen Kategorien durch Auerbacher gewonnen werden.

Bei den Sch├╝lerinnen gewann Sophie Sch├╝├čler mit 198 Schl├Ągen vor Julia Gawlowski (241).
Die Sch├╝ler-Kategorie konnte Levi Tritsch (140) deutlich f├╝r sich entscheiden und belegte mit seinem guten Ergebnis gleichzeitig mit nur 6 Schl├Ągen R├╝ckschlag den zweiten Rang im Gesamtklassement.
Den Wanderpokal gewann Moritz Mail aus Arheilgen, der mit 134 Schl├Ągen das beste Einzelergebnis erzielte und damit auch bei den Jugendlichen siegte. Dort belegte Dennis Sch├Ąfer (147) Rang 2 vor Heinrich Lay, der am zweiten Turniertag leider verhindert war.
Nach den 6 gespielten Runden gewann Jana Sch├╝├čler (235) in der Kategorie Jugend weiblich.