Levi erneut Deutscher Meister

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Minigolf hat Levi Tritsch vom MSC Bensheim-Auerbach den Titel im Kombinationswettbewerb verteidigt. Damit ist er zweimal in Folge Deutscher Meister in der Kategorie U16. In Bad M├╝nder (Niedersachsen) erreichte der 14-J├Ąhrige am Freitag mit 214 Schl├Ągen nach acht Runden zudem das beste Gesamtergebnis aller Teilnehmer.

In den Einzelwertungen auf den Systemen Filz und Miniaturgolf konnte er sich jeweils die Silbermedaille sichern. Auch im abschlie├čenden Matchplay schaffte er es am Samstag bis ins Halbfinale (Bronze). In diesem Modus treten Spieler der Sch├╝ler und Jugendkategorie alters├╝bergreifend in Zweierduellen gegeneinander an. Gewertet wird die Anzahl der gewonnenen Bahnen.

In Bad M├╝nder hat Jugendbundestrainer Marc Klemm au├čerdem das Team f├╝r die Europameisterschaften bekannt gegeben, die im italienischen Vergiate ausgetragen werden. Nach dem Titel als Mannschafts-Weltmeister im letzten Jahr ist dies das n├Ąchste internationale Turnier, f├╝r das der Auerbacher nominiert ist. Die EM findet vom 8. bis 12. August statt.

F├╝r Sophie Sch├╝├čler war die Woche in Bad M├╝nder das erste Turnier auf diesem hohen Niveau. Die Nachwuchsspielerin des MSC hat bei den Begegnungen mit der deutschen Spitze viele Erfahrungen gesammelt und sich bestens in der nationalen Szene eingef├╝hrt.